Die Insel Kreta hat von allem etwas - Berge, Meer, Strände, urige Städte und Tavernen und meistens einen blauen Himmel.

Über die Insel Kreta könnte man sicher viele Seiten schreiben, ich möchte mich hier auf eine Kurzbeschreibung unserer Eindrücke beschränken.
Die 250 km lange und  bis zu 62 km breite Insel, mit ihren bis zu 2500m hohen Bergen, ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wir haben zwei Standorte gewählt, die herrliche Villa Belvedere, hoch über Rethimnon, ca. 1 km vom Örtchen Prasses im Westen der Insel und 200 km weiter östlich den Bungalow Musuri im kleinen aber sehr urigen Ort Mochlos.
 

 

Rethimnon ist ein typischer Touristenort mit einer sehr empfehlenswerten Altstadt, in der man am Abend herrlich bummeln kann. In den zahlreichen Tavernen gibt es günstige und gute Gerichte. Der Sandstrand und die Promenade sind schön aber für unseren Geschmack viel zu voll. Als Strandalternative findet man am Rande der Nationalstraße 90 Richtung Georgiopoli viele schöne Sandstrände, teilweise bewirtschaftet (Liegen, Schirme, Taverne) aber auch einsam gelegen. Auch für eine lange Strandwanderung gut geeignet. 
Zwei Ausflugsziele möchte ich für die Region noch hervorheben, der Kournas-See, ca. 30 km westlich von Rethimnon ist einen Ausflug wert und wem die 5-7 stündige Wanderung durch die berühmte Samaria-Schlucht zu anstrengend ist, dem sei die Imbros-Schlucht empfohlen. Man parkt im Ort Imbros und wandert in ca. 2 Stunden bis zum Ende der Schlucht , dort wird man von einen kleinen Taverne empfangen, wo die netten Wirte uns ein Taxi zurück nach Imbros bestellt haben. (ab 4 Personen 5 Euro pro Person auf der Ladefläche eines Pick Ups).

Über den Ort Mochlos gibt es nicht so viel zu berichen, außer das er sehr klein, ursprünglich und gerade deshalb wunderschön ist. Er liegt direkt am Meer und um den kleinen Sandstrand gruppieren sich 5 sehr gemütliche Tavernen mit leckerem Wein und Speisen.
In dieses Örtchen kann man sich verlieben ;-) Als Ausflugsziel ist die ca. 35 km westlich gelegene Stadt Agios Nikolaos zu empfehlen. Auf dem Weg dorthin, bei Istron, befindet sich ein sehr schöner Sandstrand, tief unterhalb der Straße (ist beschildert).

 

Imbros Schlucht

Imbros Schlucht

Imbros Schlucht

Imbros Schlucht Taverne am Ende

Rethimnon

Rethimnon

Rethimnon

Rethimnon

Rethimnon

Agia Galini

Agia Galini

Agia Galini

Agia Galini

Villa Musuri - Mochlos

Villa Musuri - Mochlos

Mochlos

Villa Musuri - Mochlos

Mochlos

Mochlos - Tavernen

Mochlos - Tavernen

Mochlos

Mochlos

Agios Nikolaos

Strand bei Istron

Strand bei Istron

Palmenstrand - Vai

Villa Belvedere

Villa Belvedere

Adlerbesuch - Villa Belvedere

Kournas See

Kournas See

Chora Sfakion - 3km von Ibros Schlucht

Strand an der Straße 90

Strand an der Straße 90

Strand an der Straße 90

Strand an der Straße 90